Kaufe mich! Dieses Projekt (inkl. Domain) können Sie kaufen. Preis 22.000 EUR exkl. MwSt.

Ostern BG
Textildruck und Stickerei Wien
360 Grad Video
Stretchlimousine mieten Wien
News

Osterhuhn

 

FROHE OSTERN - 16. April ist Ostern

Besucht unsere Facebook Fanpage Facebook


TIPP der REDAKTION:


360 Grad Video
Ostertipp 2017 - www.360-grad-video.com - echt was cooles und lustigen, in einem bereits gedrehten Film drehen und bewegn. Neue Technolgie macht es möglich, die Kamerarichtung im Film nach Lust und Laune zu drehen.
360-grad-video.com bietet die Erstellugn von 360° Filmen für Hotels, Restaurants, Events wie auch Shows - einfach cool - und praktikabel in der Anwendung.

Link: www.360-grad-video.com


Ostern.at gehört zu den meistbesuchten Ostern Webseiten im deutschsprachigen Raum. Sie bietet nicht nur Informationen zum kirchlichen Hintergrund, sondern auch hilfreiche Tipps vom Eierpecken bis hin zu diversen Osterbräuchen.


Ostern rückt immer näher und die Kinder freuen sich schon riesig darauf! Sie zählen schon die Tage bis zum Fest! Haben Sie schon Süssigkeiten oder Kuscheltiere für Ihre Kinder eingekauft? Es gibt so viel Auswahl, von Süssigkeiten bis hin zu Kuschelhasen oder Schreibwaren, Spielzeug, alles was den Kleinen so gefällt! Auch das Osterlamm gibt es zu kaufen das an den Feiertagen zum Verköstigen auf den Tisch serviert wird.
Es wird z.B. mit Vanille oder Schokoladengeschmack angeboten.



Die Ostereier bereits bemalt und das Osternest für die Kinder steht schon für das Fest bereit? Es dauert nicht mehr lange, Ostern steht vor der Tür! Die Kinder gehen von Haus zu Haus und fragen um ein rotes Ei, dieser Brauch wird immer noch gerne vollzogen! Die Kinder erhoffen sich dann Ostereier, Süssigkeiten oder  etwas Trinkgeld. Die meisten Ostereier werden farbenfroh bunt oder einfärbig in kräftigen Farben angemalt. Gerne tauschen die Kinder auch untereinander Ostereier aus um verschiedene Farben zu haben.


Sie wollen ihrem Kind eine Freude zu Ostern machen? Dann finden Sie in den Geschäften tolle Geschenke für jedes Kind. Die ganz Kleinen freuen sich über einen Osterhasen aus Schokolade und ein paar Ostereiern.
Die etwas Größeren sind glücklich wenn sie Spielsachen bekommen und ein paar Naschereien. Kuschelige Osterhasen sind aber genauso gefragt. Viele Frauen gestalten gerne Osterkränze und gestalten so ihr Zuhause. Es gibt viele Veranstaltungen wo die Kinde Ostereier anmalen können, Häschen streicheln dürfen und Ostermandalas zeichnen können. Gerne werden auch Osterkarten verschickt, der Osterhase schaut nun mal überall vorbei!



Sie freuen sich schon auf das Osteressen? Zuest werden die Osternester gesucht und dann wird köstlich im Kreise der Familie gespeist, die Kinder sind glücklich und die Erwachsenen freuen sich auf die gute Mahlzeit! Gerne wird ein Osterlamm, ein Osterlachs oder ein Perlhuhn serviert. Als Nachspeise bietet sich immer gerne das köstliche Osterlamm an das es mit Butter,- Schokoladen oder Vanillegeschmack zu kaufen gibt und das Osterfest war ein Erfolg, von Liebe und Herzlichkeit umfüllt.

Zu Ostern gehen die Ratscherbuben in aller Früh herum um das Läuten der Kirchenglocken zu ersetzen. Das Osterfeuer wird auch noch gerne entfacht, es soll an die Auferstehung Christi errinern. Das Osterfest wird bei den Kleinen groß gefeiert! Es ist Frühlingszeit, die ersten Vögeln zwitschern, es wird immer wärmer und man darf auf Geschenkesuche gehen! Die Familie setzt sich zusammen um das Fest zu feiern, es gibt gutes Essen und die Fantasie der Kinder blüht jedes Jahr erneut auf wenn sie auf der Suche nach dem Osterhasen sind.


Es gibt viele verschiedene Dekorationen um Ihr zu Hause osterlich zu gestalten. Vom Tischläufer bis hin zu Ostermandalas die am Fenster hängen oder die Kunstwerke die Ihr Kind in der Schule gebastelt hat. Viele haben auch Ostersträuche vorm Haus wo die Ostereier aufgehängt werden. Die Kinder zeichnen im Kindergarten Osterhasen und dürfen Ostereier bemalen.
Der Emmausgang ist immer noch bei den Kleinen heiß begehrt, oft sind dort auch Häschen zum Streicheln eingezäunt.


Gerne wird in den Schulen zur Osterzeit mit Wachs gearbeitet. Die Kinder formen Kreuze und wachsen diese dann an die Kerzen an, oft werden auch Ostereier oder Osterhasen darauf befestigt, je nach Wunsch lässt sich das Wachs formen und ausschneiden. Zu Ostern werden Veilchen und viele andere Blumen angeboten, diese sind im Topf mit Osterdekoration beschmückt. Diese machen sich besonders am Essenstisch für Dekorationszwecken gut! 


Sticken Sie gerne? Zu Ostern gibt es Zeitschriften zu kaufen, mit einer großen Auswahl an Ostermuster! Von Ostereiern, Osterlammen, Kücken und Osterhasen ist alles dabei! Gerne werden zur Osterzeit auch Schleifen gekauft und diese werden um das Osterei gewickelt oder als Schleife verwendet. Zu Ostern rufen viele Gewinnspiele, Marathonläufe und Osterfeste, geniessen Sie die Zeit mit ihren Kindern und der ganzen Familie. Die Feiertage kommen bald und die Kinder freuen sich schon riesig darauf.


Es gibt viele Möglichkeiten wie man Ostereier gestalten kann, man kann sie bemalen, Filz darauf kleben, Schleifen darüber ziehen oder mit Wachs bunt verzieren. Es gibt viele Hobby-Zeitschriften mit Tipps und Tricks zur Verzierung von Ostereiern und vielen weiteren Gestaltungsmöglichkeiten von Osterdekorationen! Ostern steht vor der Tür und die Kinder sind fleißig dran ihre gebastelten Osterdekorationen fertig zu bekommen! Freuen Sie sich auf bunt Gebasteltes!


Ostern kommt bald und die Kinder freuen sich schon riesig darauf! In den Geschäften sieht man bereits Schokoladeneier und Osterhasen. Plüschige Häschen werden bei den Kleinen besonders gern geknuddelt, also ein super Ostergeschenk! Die Eltern freuen sich schon auf das bemalen der Eier und darauf ihren Kindern das Osternest zu verstecken. Weg mit den Schneemännern und her mit den Osterhasen, nun ist die kalte Zeit vorbei und Ostern steht vor der Tür!


Haben Sie schon Süßigkeiten für Ihre Kinder gekauft? Die Kleinen sind schon jetzt auf ihr Osternest gespannt. Sie glauben an den Osterhasen und schauen jeden Tag gespannt ob sie ihn vorbeihoppeln sehen. Welche Vorstellung hatten Sie früher vom Osterhasen? Freuen Sie sich auf das Fest mit Ihrem Kind. Im Kindergarten wird den Kindern Ostergeschichten erzählt um Ihnen den Glauben vom Osterhasen zu vermitteln und in ihnen die Fantasie leben zu lassen.


Glaubt Ihr Kind noch an den Osterhasen? Dann freut es sich bestimmt darauf im Garten nach den Ostereiern und Süßigkeiten zu suchen. Die Freude ist dann immer ganz groß wenn sie das Nest oder sogar mehrere Nester finden und dann im Zimmer aufstellen und jeden Tag an den Osterhasen errinert werden, der ihnen ja die ganzen Geschenke gebracht hat. Gerne werden auch die bunten Ostereier bestaunt und dann gegessen. Gerne werden zu Ostern auch Grußkarten verschickt um die Freude zu teilen.


Ostern steht vor der Tür und die Kinder zählen schon die Tage bis sie das Osternest suchen können. Im Kindergarten und in der Volksschule basteln sie Osterhasen und Türschilder für die Osterzeit. Die Eltern freuen sich über Geschnitztes und über die Ostereier aus Filz die sie dekorativ im Haus aufhängen können. Es gibt zur Osterzeit auch viele Bücher und Cd´s für die Kleinen, diese bieten sich auch als Geschenkidee an wenn Sie nicht nur etwas Süsses für Ihr Kind möchten.


Ostereier aus Schokolade und aus Gelee, alles was Ihren Kleinen schmeckt finden Sie nun wieder zur Osterzeit in den Geschäften. Fertige Osterneste werden ebenso angeboten genauso wie die Vielfalt der verschieden gefärbten Ostereier, von Grün, Orange bis Gelb und bunt bemalten Ostereiern finden Sie alles! Die Kinder werden sich freuen! Sie finden Päckchen zum Einfärben der Eier, können aber auch schon bereits eingefärbte Ostereier kaufen um sich Arbeit zu ersparen.


Und jährlich grüßt das Osterfest! Bald ist es wieder so weit und die Kinder warten bis der Osterhase das Nest vorbeibringt. Angefangen wird mit der Suche und ein Nest nach dem anderen wird gefunden, das natürlich der Osterhase gebracht. Die Kinder haben eine riesige Freude an dem Glauben. Haben Sie auch schon das traditionelle Osterlamm gekauft? Es gibt es in verschiedenen Variationen zb. mit Schokolade oder edlem Vanillegeschmacken.


Die Kinder reden schon von Ostern, sie freuen sich auf das Ostereiersuchen und auf das herumziehen von Haus zu Haus, wo sie um ein rotes Ei fragen. Haben Sie das früher auch immer gemacht? Die Kinder wollen zum Emmausgang gehen und bekommen garnicht genug von Ostern. Gestern hat mir ein Mädchen erzählt es hat letztes Jahr den Osterhasen gesehen und freut sich darauf ihn hoffentlich dieses Jahr wieder zu sehen. Es gibt auch Ostermandalas die die Kinder gerne bemalen. Im Malunterricht wird Ostern ganz groß geschrieben, die Kleinen zeichnen Ostermotive und schneiden diese dann aus um sie auf die Fenster zu kleben und dekorieren somit die ganze Schule.



mal was anderes; hier findest Du ein paar Bleistiftzeichnungen zum ausmalen (weiter unten kommst Du zu unseren Newsbeiträgen)

Osterhase

 

Osterhenne

 

Oser Schaf

 

 

 

 


Bald ist wieder Ostern, aber Sie haben noch nicht das richtige Geschenk? Oder Sie wollen etwas Originelles statt jedes Jahres Schokoladeneier? YourSurprise.de hat für jeden Anlass ausgefallene Geschenke, auch für Ostern!
Sind Sie es auch satt, um jedes Jahr dieselben Schokoladeneier zu verschenken? Dann hat YourSurprise.de die Lösung für Sie! Auch zu Ostern hat YourSurprise.de ausgefallene Geschenke. Mit Ihrem eigenen Foto wird jedes Geschenk wirklich ein Originelles und Persönliches für den jeweiligen Empfänger.
Kennen Sie schon die personalisierten Schokoladeneier von YourSurprise? Ein originelles Schokoladenosterei, handgefertigt aus belgischer Callebautschokolade, mit Ihrem Foto und Text! Das Ei ist 15 cm groß und sicherlich eines größten und persönlichsten Ostereier, die Sie jemals verschenkt haben.
Oder überraschen Sie Freunde und Familie mit einem Schokoladenhasen! Dieser Osterhase hält Ihr Foto auf Schokolade in seinen Pfoten und ist 26 cm groß.
Für Kinder gibt es auch wunderschöne Ostergeschenke: weiche Kuschelhasen mit einem personalisierbaren T-Shirt, Kinderbücher, in denen das Kind die Hauptrolle spielt und noch viele andere schöne Geschenkideen! YourSurprise bietet nicht nur Ostergeschenke. In dem Onlineshop finden Sie mehr als 1.000 Geschenkideen, welche Sie ganz individuell gestalten können. Ein frohes Osterfest!

 

19. März

nur noch wenige Tage zum großen Osterfest und passend zu den Osterferien stellt sich der Frühling ein! Traumhafte Temperaturen um die 20 Grad versüssen den Urlaubern die freien Tage vor Ostern! Habt ihr schon alles eingekauft für das Frohe Fest? Habt ihr schon fleissig eure Eier gefärbt und den Osterstrauch in Stellung gebracht? Massenhaft gibt es osterliche Dekoration in den Läden zu kaufen um sich so auf den Osterhasen einzustimmen. Apropos Osterhasen,... seid ihr schon mit Ostersüßigkeiten eingedeckt? Wer macht heuer das Rennen der beliebte lila Milka-Schmunzelhase oder doch der goldige Lindthase? Schon die Bestellung beim Fleischhauer aufgegeben, dass man auch die besten Stücke Fleisch für seine Familie und Gäste ergattert um diese dem Brauchtum nach in der Kirche weihen zu lassen? Das beliebte Ei fehlt schon jetzt auf keinem Speiseplan mehr und die eine oder andere Eierpeck-Schlacht ist bereits im Gange. Und scheinbar gibt es nur noch wenige, die die Fastenzeit einhalten und nicht sündigen! Welche brav das Osterfest abwarten um sich dann mit diversen Leckereien den ausgehungerten Bauch vollschlagen. Die meisten von euch werden sich wahrscheinlich kurzfristig um die Osterkäufe bemühen und alle die, die schon alles erledigt haben, dürfen sich gemütlich in die Sonne legen um ein bißchen Farbe zu tanken! Geniesst das schöne Wetter & viel Spaß bei den Ostervorbereitungen!

 

 

06. März - in weinigen Wochen ist OSTERN; wir wünschen all unseren treuen ostern.at Besuchern wie auch Osterhasen Fans - FROHE OSTERN 2012!

Arabisch: feseh Magied
Chinesisch: Fuhuo Jie Kuai Le ostern
Dänisch: Glaedelig Påske!
Deutsch: Frohe Ostern
Englisch:  Happy Easter
Esperanto: Feliĉan pask(fest)on
Finnisch: Hauskaa Pääsiäistä
Französisch: Joyeuses Pâques
Griechisch: an und nach Ostern: Χριστος ανεστη (Christos anesti)
Griechisch: Kali Anesti
Hebräisch: Pesach Sameach
Italienisch: Buona Pasqua
Kroatisch: Sretan Uskrs

Madagassisch: Tratry ny Paska!
Neu-griechisch: vor Ostern: καλó πασχα (kalo pas-cha)
Niederländisch: Vrolijke Pasen
Norwegisch: God Påske
Polnisch: Wesol`ych S`wia`t
Rumaenisch: Paşte fericit
Russisch: Christos woskrese
Portugiesisch: Feliz Páscoa!
Russisch: Pozdrovlaju s voskresenijem!
Schwedisch: Glad Påsk!
Serbisch: Srećan Uskrs!
Slowenisch: za veliko noc vse najboljse
Spanisch: Feliz Pascua!
Tschechisch: veselé velikonoce
Ungarisch: Kellemes Húsvétot

 

 

Der Ostermontag basiert zOsterhasewar nicht explizit auf einem speziellen historischen Ereignis, allerdings soll dieser Feiertag noch einmal die Bedeutung des Osterfestkreises für den Menschen im Arbeitsalltag aufzeigen. Die Menschen feiern erneut die Auferstehung Jesu und den Sieg des Lebens über den Tod wie auch das Ende der Fastenzeit. Außerdem haben sich zunehmend verschiedene Bräuche für den Ostersonntag entwickelt, wie beispielsweise der traditionelle Eier-Wettlauf.

Hallo Osterfreunde - neue Gewinnspiele sind online :)

Ostern.at | Facebook - ein Fan werden

 

FROHE OSTERN wünscht Euch ostern.at! Wir wünschen Dir und deiner Familie ein frohes Osterfest! Du möchtest mehr über Ostern, seine Bräuche, das Thema Religon und Ostern etc. erfahren; dann bist Du bei uns genau richtig!

- morgen ist Ostern! Aktuell helfenHerz wir dem Osterhasen die Ostereier zu bemalen; haufenweise Farbe, Glitter und handbemalte Eier. Ostern.at wünscht Euch schon heute ein frohes Osterfest im Paar LiebeKreise Eurer Familie!

Linktipp des Tages: willstdumitmirgehen.at -
Wdmmg Logoder neuen virtuellen Liebesplattform! Hier könnt Ihr Eurem Schwarm ein Willst Du mit mir gehen? Zettelchen zukommen lassen; was rauskommt - wird sich weisen!

- aktuell verzeichnen wir schon 530,819 Klicks auf ostern.at - der österreichischen Osterwebseite! Somit gehört ostern.at zu den wichtigsten Osterseiten im deutschsprachigen Raum!
Gefällt Dir unsere Webseite? Dann hinterlasse uns deine Meinung zur Seite im Gästebuch; oder setzen einen Link von deiner Webseite zu www.ostern.at!

... nur noch wenige Tage zum großen Osterfest und passend zu den Osterferien stellt sich der Frühling ein! Traumhafte Temperaturen um die 24 Grad versüssen den Urlaubern die freien Tage vor Ostern! Habt ihr schon alles eingekauft für das Frohe Fest? Habt ihr schon fleissig eure Eier gefärbt und den Osterstrauch in Stellung gebracht? Massenhaft gibt es osterliche Dekoration in den Läden zu kaufen um sich so auf den Osterhasen einzustimmen. Apropos Osterhasen,... seid ihr schon mit Ostersüßigkeiten eingedeckt? Wer macht heuer das Rennen der beliebte lila Milka-Schmunzelhase oder doch der goldige Lindthase? Schon die Bestellung beim Fleischhauer aufgegeben, dass man auch die besten Stücke Fleisch für seine Familie und Gäste ergattert um diese dem Brauchtum nach in der Kirche weihen zu lassen? Das beliebte Ei fehlt schon jetzt auf keinem Speiseplan mehr und die eine oder andere Eierpeck-Schlacht ist bereits im Gange. Und scheinbar gibt es nur noch wenige, die die Fastenzeit einhalten und nicht sündigen! Welche brav das Osterfest abwarten um sich dann mit diversen Leckereien den ausgehungerten Bauch vollschlagen. Die meisten von euch werden sich wahrscheinlich kurzfristig um die Osterkäufe bemühen und alle die, die schon alles erledigt haben, dürfen sich gemütlich in die Sonne legen um ein bißchen Farbe zu tanken! Geniesst das schöne Wetter & viel Spaß bei den Ostervorbereitungen!

Ostern Grafik Zeichnung


- in wenigen Tagen ist es soweit, der Osterhase ist aktuell dabei seine Ostereier einzufärben und wird diese dann in wenigen Tagen bei Dir verstecken!
Die Macher von ostern.at haben wieder einen netten Osterhase gezeichnet; wir hoffen er sagt Euch zu!

Osterhase

 

- neues Gewinnspiel online, unter allen Einsendungen verlosen wir 1x DVD und 1x ein KRABAT Buch; siehe - http://www.ostern.at/gewinnspiele_168.html

  perfekte Osterzeit

Wenn ich an Ostern denke, denke ich zuerst an den Frühling. An die Blumen, die blühen, die Ostersträucher, die zuerst grünen und dann diese wunderschönen gelben Blüten bekommen. An die Narzissen, Krokusse und Bäume, die zu blühen beginnen, an die verschiedenen Düfte, die der laue Wind von überall her weht. Ich denke an einen blauen Himmel mit duftigen, zarten weißen Wolken und an die Sonne, die vomOstern Himmel strahlt und langsam die Luft, die noch vom Winter erkaltet ist, nach und nach erwärmt. Wenn ich an Ostern denke, kommen mir viele Dinge in den Sinn. Ich denke an meine Familie, an den Spaß, den wir immer gemeinsam haben, weil wir versuchen, in der Fastenzeit weniger vor dem Fernseher zu sitzen und viel mehr gemeinsam zu unternehmen. Ich denke an meine Freunde, an meine Eltern und Großeltern, an die Vorfreude, die wir jedes Jahr wieder haben und an die gemeinsamen Messe-Besuche in der Kirche. Auch die Besinnlichkeit ist wichtig, dass man über das Leben nachdenkt und dass man dankbar sein kann für alles, was man hat. Ich denke auch an liebe, verstorbene Menschen, an die Zeit, die wir miteinander hatten und ich bin glücklich und traurig zugleich. Und dann denke ich an den Ostersonntag, an das gute Essen, das Eier pecken und das Familienessen. An die Freude, die die Kinder haben und an das Leuchten in ihren Augen, wenn sie ihr Osternest endlich gefunden haben. Das perfekte Ostern ist für mich eine Zeit, in der ich mich besinne, glücklich bin über die Dinge, die mir gegeben wurden und über das Auferstehen rundherum. Die Osterzeit ist für mich ein Aufleuchten in meinem Leben, die mir Kraft gibt und mir zeigt, wie schwer ich mir manchmal alles mache und wie schön es doch sein kann. Ostern ist eine Zeit des Aufblühens und des Auflebens.“


Österreich hat eine Osterseite - www.ostern.at

Wollten Sie schon immer einmal mehr über das Osterfest, welches Sie Jahr für Jahr im Kreise Ihrer Familie feiern, mehr wissen? Haben Sie sich schon jemals gefragt, warum Sie denn überhaupt Ostereier bemalen und diese anschließend in den Osternestern für Ihre OsterhaseKinder verstecken? Ist Ihnen vielleicht gerade klar geworden dass sie keinerlei Ahnung vom kirchlichen Osterfestkreis, welcher für die katholische Kirche den wichtigsten Festkreis im Kirchenjahr darstellt, haben und auch nicht genau sagen können, welche Konfessionen neben der katholischen Kirche denn überhaupt Ostern feiern? Oder suchen Sie einfach nach interessanten Bastelideen, Kindergeschichten oder Backvorschlägen zum Thema Ostern für sich und Ihre Kinder ... auf dieser Seite finden Sie, was Ihr Herz begehrt!

_____________________________________________

 
  - Ostermontag

zu Ostern wurden nun mehr als 1000 Grußkarten via ostern.at versendet ;-) wir freuen uns sehr über diesen Erfolg; und werden uns bemühen - nächstes Jahr noch mehr Spielereien rund um Ostern unseren Usern zu bieten.

Osterbanner

Ostern ist so schnell vergangen, gestern noch wir Lieder sangen  von dem Leben nach dem Tod, dass Jesus ist das täglich Brot.  Nun feiern wir, vorbei das Fasten  und hoffentlich das Umherhasten, denn Ostern ist auch eine Zeit  der inneren Besinnlichkeit. Gebacken war’n die Osterlämmer - aufgegessen noch viel schneller.  Eier pecken, essen, lachen  so sollte man’s an Ostern machen,  denn feiern soll man diesen Tag, an dem Jesus uns erretet hat. Wir fürchten nicht mehr Not und Tod,  denn Jesus, er ist unser Brot.  Die Kinder lachen, freuen sich  über Osternester im Gebüsch die haben sie ganz schnell gefunden  dazu braucht’s nicht viele Stunden.

 

Nun ist zu hoffen, dass die Osterruhe auch uns’rem Leben Gutes tue.  Und wir immer werden tragen im Herzen jene guten Taten,  die Jesus hat für uns vollbracht,  darum wurde ihm gedacht.

 


 (Ostersonntag) - ... und noch eine Meldung vom Osterhasen

OsterhaseTja, liebe Leute, wieder einmal ist der Ostersonntag gekommen. Viel zu schnell, muss ich ehrlich sagen, wenn man viel Arbeit hat, vergeht die Zeit wie im Flug! Ich habe mir noch einige Hilfskräfte besorgt und habe so die Arbeit wunderbar „in tim“ bewältigen können. Alle Menschen sind mit wunderschön bemalten Ostereiern versorgt, auch die Osterkränze sind verziert mit unseren selbst bemalten Eiern. Ich muss schon sagen, ich bin sehr zufrieden! Jedes Kind hat ein Osternest mit so köstlichen Leckereien bekommen, dass es mir schwer fiel, nicht selber etwas davon zu naschen, bevor ich mich aufgemacht habe, das nächste zu verstecken...! Wie auch immer, die Versteck-Liste habe ich auch wieder gefunden, der Weihnachtsmann hatte sie mir wirklich zurückgegeben. Ich Schussel hatte sie wieder einmal verlegt. Bei den Messen war ich auch hie und da dabei, es ist jedes Mal eine Freude, in der Dunkelheit die schönen Kerzen aufleuchten zu sehen. Jetzt ist nur noch zu hoffen, dass auch das Wetter heute mitspielt. Ich hab mich schon mit Petrus in Verbindung gesetzt, hab sogar vor 2 Monaten das erste Mal versucht, ihn zu erreichen, doch der Mann ist ja sowas von beschäftigt und jeden Tag wollen neue Leute etwas von ihm. Stressiger Job, möchte nicht mit ihm tauschen. Nun ja, jedenfalls hoffe ich, dass er etwas Sonnenschein für uns einrichten konnte. Vor 2 Jahren hat er ja Weihnachten und Ostern verwechselt, da hatten wir am 24. Dezember schönstes Frühlingswetter. Naja, ist ja auch nicht mehr der Jüngste, der Petrus. Wie dem auch sei, ich wünsche allen ein gesegnetes Osterfest, genießt die freien Tage und lasst es euch gut gehen!

 

Euer Osterhase


 

 (Karsamstag) – Warten und Vorfreude

OsterhaseKarsamstag ist der Tag, bevor Christus aufersteht. Es ist der Tag des Wartens und der Ruhe zwischen der Kreuzigung und der Auferstehung, dem Leben nach dem Tod.

 

Vorige Woche hatte ich Geburtstag und wusste schon vorher, was ich bekommen würde. Eine brandneue Playstation mit den tollsten Spielen, die es momentan auf dem Markt gibt. Ich freute mich am Tag vorher schon so sehr darauf, dass ich an nichts mehr anderes denken konnte. Es war zum Verrückt-werden. Was ich auch tat – ob ich nun was aß oder meine Hausaufgaben machte. Mir ging nur diese Playstation im Kopf herum, mit der ich am darauffolgenden Tag diese coolen Spiele spielen konnte... Ich konnte mich nicht mehr auf meine Hausübung konzentrieren, schimpfte herum, war grantig und ich nervte meine Eltern und meine Schwester die ganze Zeit, dass ich unbedingt schon die Playstation haben wollte. Ich erwartete mir ein fürchterliches Donnerwetter, weil ich so ungeduldig war. Aber meine Mama grinste nur und sagte mir: ‚Aber Schätzchen, Vorfreude ist doch so eine schöne Freude. Es dauert nicht mal mehr einen Tag, bis du deine Playstation bekommst. Diese letzten Stunden kannst du dich schon darauf freuen. Aber verschwende deine Gedanken nicht mit der Unzufriedenheit darüber, dass du sie noch nicht hast. Damit verdirbst du dir den ganzen schönen Tag heute. Geh raus und triff dich mit deinen Freunden. Unternehmt was. Nachher kannst du dich vielleicht besser auf deine Hausübung konzentrieren. Genieß die Zeit zwischen den Wartezeiten. Versuch, ruhig und gelassen zu sein und nicht durch deinen Unmut die ganze Freude zu zerstören.’ Meine Mama hatte Recht. Ich hab mich dann mit meinen Freunden getroffen, wir hatten jede Menge Spaß und danach war ich so abgelenkt von der Playstation, dass ich mich auch auf meine Hausaufgaben konzentrieren konnte. So hatte ich auch vor meinem Geburtstag einen tollen Tag und freute mich am nächsten Tag wirklich sehr über die Playstation. Ich ließ sogar meine Schwester herumprobieren...“


- ostern.at - die Bilanz

Wir steigen an die Spitze der deutschsprachigen Osterwebseiten; ostern.at ist knapp 4 Wochen alt, und konnte sich dennoch TOP im Web platzieren!

Dank tadelloser Programmierung wie auch gut recherchierten Inhalten zum Thema Ostern, ist ostern.at nun an der Spitze der Suchmaschinen - beim Zauberwort "ostern".

  • mehr als 100 000 Seitenaufrufe
  • in den letzten 2 Tagen wurden mehr als 500 Ecards versendet
  • über 120 Gästebuch - Einträge
  • mehr als 60 Seiten Text rund um Ostern
  • Infos von A-Z (von Fun bis Etymologie)
  • mehr als 50 niedliche Oster- & Hasen Illustrationen
  • eigene Flashspiele
  • hunderte Gewinnspielteilnehmer

Wir möchten uns jetzt schon bei all unseren Internetgästen bedanken und wünschen Euch von ganzen Herzen FROHE OSTERN 2008!

Wir freuen uns wenn Du uns weiterempfiehlst, setze doch einen Link zu uns:
<a href="http://www.ostern.at/" target="_blank">ostern.at | die Osterseite im Web</a>

Osterbanner


 

21.03.2008 (Karfreitag) – Trauer und Traurigkeit

Jesus musste, bevor er am Kreuz starb, schon unheimlich leiden. Es wurde ihm eine Dornenkrone aufgesetzt, er wurde niedergeschlagen, ausgepeitscht, von den Leuten angespuckt – und er musste sich sogar selber sein Kreuz tragen. Während dieser ganzen für Jesus schweren Zeit und auch, als er gekreuzigt wurde und starb, weinten seine Mutter und einige andere Frauen um ihn. Sie weinten, weil er leiden musste, sie weinten, weil sie das nicht mit ansehen konnten und sie weinten, weil sie nicht wollten, dass er starb und von ihnen ging. Sie weinten, weil sie ihn liebten. In dieser Geschichte wird immer nur erwähnt, dass Frauen um Jesus weinen. Von den Männern wird nichts erzählt. Doch bestimmt hat auch Josef um seinen Sohn geweint und auch seine Jünger. Denn für sie alle war Jesus ein wichtiger Mensch. Heutzutage wird Männern oft eingeredet, dass sie nicht weinen dürfen, weil sie dann als „schwach“ gelten. Dabei ist es nichts Schlechtes, um einen geliebten Menschen zu weinen, der gestorben ist. Damit drückt man aus, wieviel jemandem ein Mensch bedeutet hat. Natürlich geht jeder anders mit Trauer um, doch es ist nichts Schlechtes, auch einmal seinen Tränen freien Lauf zu lassen. Wir sind Menschen und keine Roboter. Wir haben Gefühle. Wir fühlen Liebe. Und wo Liebe ist, ist auch immer Schmerz. Gäbe es keinen Schmerz, gäbe es auch keine Liebe. Und wo wären wir dann?


 - Hallo Osterfreunde !!!

mit tausenden Aufrufen gehört ostern.at zu den wichtigsten Osterseiten im deutschsprachigen Raum. An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Usern bedanken für die netten Einträge im Gästebuch; wie auch via Mail osterlichst bedanken. Ostern ist nur noch wenige Tage entfernt, wir wünschen Euch jetzt schon alles Gute und Frohe Ostern 2008.

Hier ein paar Webtipps:

zu unseren niedlichen Festseiten in zählt nicht nur die österr. Osterseite; sondern ebenso auch:

halloween.at - www.halloween.at - die Gruselseite im Web (Infos rund um Halloween, vom Brauch bis zu den Masken).

silvesterpfad.at - www.silvesterpfad.at - der online Pfad durch die Silvesternacht; Jahr für Jahr präsentieren wir Euch Silvesterfeste, Parties und Silvesterpfade aus ganz Österreich. 

* * * hier etwas ganz neues: der online Heiratsantrag im Web auf www.willst-du-mich-heiraten.at - hier kannst Du deinem Schatz eine andere Art der Grußkarte senden; völlig neu und kostenlos im Web!

online Heiratsantrag


 

(Gründonnerstag) – wenn die Glocken wegfliegen

OstereiMan sagt, dass am Gründonnerstag jedes Jahr alle Glocken nach Rom fliegen. Dies wird symbolisch mit dem Läuten der Glocken am Gründonnerstag in der Kirche dargestellt. Bis Karsamstag wird dann während der Messen nur noch mit Ratschen Lärm gemacht anstatt mit Glocken geläutet. Am Karsamstag Abend „kommen die Glocken“ zurück und die Auferstehung Christi wird gefeiert.

 

Es gibt ein Brauchtum, das auch heute noch in einigen Gegenden besteht. Kinder ziehen, nachdem die Glocken nach Rom „aufgebrochen“ sind, von Haus zu Haus, machen mit den Ratschen Lärm und sagen Sprüche auf, die an die Auferstehung Christi erinnern sollen und vor allem daran, dass nach dem Tod nicht alles vorbei ist und dass Jesu uns durch sein Leiden vom Tod erlöst und uns das ewige Leben geschenkt hat.

 

Wenn die Glocken wirklich nach Rom „fliegen“ würden, würde man ganz schön kräftige Engerl benötigen. (Denn Glocken können ja nicht von alleine fliegen, da brauchen sie schon Hilfe von oben.) Die großen Glocken vom Kirchturm sind ja unheimlich schwer. Außerdem müssen es die Engerl schaffen, dass sie die riesigen, schweren Glocken in ca. 2 ½ Tagen nach Rom und wieder zurück bringen. Von Österreich zum Vatikan ist es ja doch ein ziemlich breiter Weg... :-)


 – Leben nach dem Tod

An Ostern, dem Fest der Auferstehung Jesu, denken wir nicht nur an Jesus, der uns durch seine Aufopferung vom Tod erlöst und uns ewiges Leben geschenkt hat, sondern wir erinnern uns auch an liebe Menschen, die bereits in den Himmel gekommen sind. Wir erinnern uns an liebe Familienmitglieder oder an Freunde und Bekannte, die der liebe Gott viel zu früh, unerwartet oder vorhergesehen und dennoch zu plötzlich zu sich geholt hat. Wir denken an Menschen, die uns wichtig waren und entscheidend zu unserem Leben beigetragen und es beeinflusst haben. Wir denken an Momente, Tage, Monate und Jahre, die wir mit diesen Menschen verbringen durften und an die Liebe oder Freundschaft, die uns mit ihnen verband. Wir denken in den Ostertagen an Menschen, die zwar körperlich nicht mehr bei uns sein können, die aber in unseren Herzen weiterleben. Und genau darum geht es an Ostern: um das ewige Leben und um Auferstehung. Darum, dass Menschen ewig weiterleben, indem wir an sie denken und dass wir uns besonders an Ostern wieder an die wunderbare Zeit erinnern, die uns mit ihnen geschenkt wurde.


 

Nachricht von der Henne Gackelei

Oster HenneGuten Tag, ihr Lieben! Also, ich muss euch unbedingt erzählen, was mir heute passiert ist. Ich musste so viel gackern, dass ich fast gar keine Luft mehr bekam. Was sich der Osterhase so alles ausdenkt. Unglaublich. Eigentlich wäre es toll, wenn das funktionieren würde – doch leider macht uns dabei die Natur einen Strich durch die Rechnung. Wenn es so wäre, bräuchte jeder Mensch nur eine Henne zu Hause und würde schon... Naja, zunächst zum Anfang der Geschichte. Heute hat mich der Osterhase besucht und wollte, wie fast jeden Tag, die frischen Eier abholen. Mir fällt es ja immer unheimlich schwer, sie ihm mitzugeben, aber was ist schon Ostern ohne Ostereier? Na, jedenfalls sah er heute ziemlich müde und abgespannt aus. Er fragte mich nach den Eiern und ich gab ihm die fertig bepackten Schachteln. Dann fragte ich ihn, wie es ihm gehe, weil er so schrecklich müde aussehe. Und er antwortete: „Ach, Henne Gackelei! Es ist wie verhext. Ich bemale jeden Tag mit meinen GehilfInnen tausende und abertausende von Eiern, und es ist immer noch nicht genug! Die Menschen wollen so viele Ostereier haben, wir kommen mit dem Bemalen gar nicht mehr nach. Und jetzt... Ich wollte dich fragen... Ginge das denn nicht, dass ihr die Eier schon bunt bemalt legt...? Das wäre sehr praktisch für uns, denn... naja... Und wenn wir noch ein paar Knöpfe auf euren Hinterteilen anbringen könnten, mit denen man steuern kann, welche Farben...“ Weiter kam er nicht, denn ich gackerte und lachte so laut und ansteckend, dass er schließlich mitlachen musste. Er war so verzweifelt, dass er bereits auf solche absurden Ideen kam. Andererseits wäre das wirklich sehr praktisch, muss ich sagen. Tja, vielleicht sollten wir mal Mutter Natur kontaktieren, wer weiß... (ein Zwinkern von Henne Gackelei)

 Palmsonntag

Der Palmsonntag soll an den Tag erinnern, als Jesus auf einem Esel durch die Stadt ritt und ihm die Leute zujubelten. Die Menschen warfen ihm Palmzweige auf den Weg; dies soll heutzutage durch die Palmkätzchen symbolisiert werden, die man in die Palmweihe am Palmsonntag in die Kirche mitnimmt. Jesus war zu dieser Zeit sehr beliebt und wurde von allen bewundert und verehrt. Die meisten Menschen wollen auch beliebt sein, am besten so beliebt wie Jesus an diesem Tag. Menschen tun oft Dinge, die nicht richtig sind oder sie sind anders, als sie eigentlich sind, um von anderen geliebt und respektiert zu werden. Oft gibt man sich selbst auf, um anderen zu gefallen oder um zu irgendeiner Gruppe dazuzugehören. Jesus hat nur das getan und gesagt, wovon er überzeugt war, deswegen haben die Leute ihm zugejubelt. Doch dieser Jubel hielt nicht allzulange an – bald ließen sich diese Menschen von anderen Menschen beeinflussen und mochten Jesus auf einmal nicht mehr. Doch Jesus hielt an seiner Meinung fest und wurde dafür gekreuzigt. Es ist oft schwer, man selbst zu bleiben, wenn man von allen anderen Menschen abgelehnt wird oder das, was man tut, nicht verstanden wird. Dafür muss man oft einiges erleiden. Jesus hat sich diesen Weg selbst ausgesucht und wollte ihn auch gehen. Er hatte zwar Zweifel, doch er hielt daran fest. Später haben ihm die Menschen dann doch geglaubt und es hatte sich gelohnt. In unserem Leben lohnt es sich vielleicht auch auf lange Sicht, an etwas festzuhalten, woran man glaubt oder einfach so zu sein, wie man ist und nicht anders. Es ist oft schwer, den Weg des anfänglichen Widerstands und des Unverständnisses zu gehen. Doch oft leuchtet am dunklen Tunnel ein Licht auf – dann hat sich alles Leid gelohnt.

 Kleinigkeiten

OsterhaseEin harter Tag, wenige Stunden Schlaf, die Aussicht auf eine weitere anstrengende Wochenhälfte und ein Bärenhunger – mit diesen Gedanken, Gefühlen und vergangenen und zukünftigen Geschehnissen in mir machte ich die Türe auf. Nicht nur warme Luft, sondern ein Duft von frischen Semmeln, süßen Leckereien – aber auch ein beißender Geruch von gebratenem Fleisch und Gemüse quoll mir entgegen, als ich eine Anker-Bäckerei in Wien, einige Meter von unserer WG entfernt, betrat. Vor ein paar Minuten hatte ich mich von einigen KollegInnen verabschiedet und war den Heimweg angetreten. Doch das Hungergefühl überwältigte mich und so beschloss ich, mir unterwegs etwas zu besorgen. Den kleinen Imbiss würde ich dann auf dem Nachhauseweg essen und mich dann gleich wieder auf die Arbeit stürzen, die ich noch zu erledigen hatte. Als die Warteschlange immer kürzer wurde und ich endlich an der Reihe war, wollte ich mich gerade endgültig entscheiden, was ich bestellen würde; doch mein Blick blieb an etwas hängen: Hinter dem Glas mit den vielen gebackenen Leckereien lagen vereinzelt Punschkrapferl, Kuchen usw. mit kleinen, grinsenden Osterhasen obendrauf. Und ich erinnerte mich, dass ja bald Ostern war. Ich dachte daran, wie ich mich früher immer aufs Ostereiersuchen gefreut hatte und schmunzelte vor mich hin, bis mich die Verkäuferin aus meinen Gedanken riss und mich fragte, was ich denn nun haben wolle. Als ich mich auf den Heimweg machte, hatte ich die Arbeit völlig vergessen. Mir gingen viele Gedanken durch den Kopf, die mich lächeln und wieder kurz aufatmen ließen im völlig überfüllten und viel zu stressigen Alltag.


- Osterfeuer, Licht und Hoffnung

Das Osterfeuer – ein Zeichen der Hoffnung und des Lichts. Ein Zeichen dafür, dass Jesus das Licht der Welt ist und dass es für die Menschen Hoffnung gibt; Hoffnung, dass alles besser wird, Hoffnung, dass nach dem Tod nicht alles vorbei ist. Doch wie soll man jenen Menschen Hoffnung geben, die einen geliebten Menschen verloren haben, vielleicht den einen, den es je für sie gab? Wie soll man Menschen klarmachen, dass alles gut wird, die ihr ganzes Leben kein Glück erfahren haben; Kinder, die misshandelt wurden, Menschen, die ihr Leben lang wie Dreck behandelt wurden, Kinder und Jugendliche, die mit für sie unverständlichen und unlösbaren Problemen konfrontiert wurden in der Zeit, als sie selber noch Schutz brauchten, Menschen, die immer in Armut leben mussten, Menschen, die immer diskriminiert worden sind? Wie sollen Menschen an das Glück und an Besserung glauben, die nie aus einem schwarzen Loch herausgekommen sind, die niemals einen kleinen Funken des leuchtenden Feuers erfahren haben, das unsere Welt erhellen soll? Wie kann man das Osterfeuer weitergeben, wie schafft man es, Licht in die Herzen dieser Menschen zu zaubern? Auch wenn man damit bestimmt niemals heilen kann, kann man schon durch kleine Gestern signalisieren, dass einem jemand nicht gleichgültig ist. Dass es etwas ausmacht, was das Gegenüber fühlt und durchgemacht hat. Ein Lächeln, ein Händedruck, eine Umarmung, ein Für-jemanden-da-sein. Man kann damit nichts ungeschehen machen – aber vielleicht einen kleinen Funken entzünden.

 

 mal was anderes; hier findest Du ein paar Bleistiftzeichnungen zum ausmalen (weiter unten kommst Du zu unseren Newsbeiträgen)

Osterhase

 

Osterhenne

 

Oser Schaf


- hier ein kleines Kunstwerk - eine neuartige Interpretation einer Osterwelt

Ostern


 

 Kreuzwege

(dieser Text wurde von S. aus BGLD eingesendet) - an dieser STelle möchte die ostern.at Redaktion mitteilen; falls Du eine nette Idee; oder deine Meinung kundtun möchtest - teile uns diese mit!

Warum immer ich? Was habe ich getan, um das zu verdienen? Alles geht schief. Ich bin wirklich ein sehr bemitleidenswerter Mensch. Ein Mensch, dem das Leben unheimlich zusetzt. Immer und immer wieder. Warum kann ich nicht einige Zeit verschont werden? Warum ist das Leben aller anderen Menschen so perfekt? Das Leben dieser hübschen Blondine dort drüben, dieses sportlichen Typen, dieser eleganten, rothaarigen Dame, dieses coolen jungen Mädchens, dieses erfolgreichen Geschäftsmannes, dieser glücklichen, alten Dame, die Familie hat; das Leben dieses kleinen Babys mit jungen, frohen Eltern, dieser ProfessorInnen, die sich über ihr Studienfach unterhalten, das sie lieben und immer geliebt haben. Und was habe ich? Zwei Kinder, die mir nicht gehorchen, einen Job, den ich Tag für Tag mehr hasse, ich komme nach Hause und mein Mann kommt erst spät von der Arbeit. Was habe ich nur falsch gemacht...?“

 

Die hübsche Blondine wurde von ihrem Exfreund belästigt, der junge, sportliche Typ versucht, seiner Angebeteten zu gefallen (er war früher nicht so sportlich und schlank), die elegante, rothaarige Dame hat keine Freunde und fühlt sich sehr einsam, das coole junge Mädchen wird es später schwer haben, sich zu integrieren, weil sie verstehen muss, dass sich nicht immer alles um sie dreht, der Geschäftsmann musste vieles für den Erfolg opfern – auch seine Ehe, die alte Dame hat Alzheimer und lacht fast den ganzen Tag, die Eltern des Babys streiten sich fast täglich und haben nur wenige, glückliche Momente, die ProfessorInnen ersticken fast in Arbeit und genießen die kurze Pause. So gehen wir alle unsere Kreuzwege und glauben immer, dass wir die einzigen sind, die solch ein Laster ertragen müssen. Stimmt aber nicht.